imbus.net
EnglishDeutsch
 
Innovative Me▀technik, Beratung und Service
 
 

├ťber uns
Gastechnikberatung
Pr├╝fanlagen
Informationen
Referenzen
Aktuelles
News Archiv
NI-01-08-2010
NI-08-06-2010
NI-12-08-2009
NI-15-03-2008
NI-04-03-2008
Kontakt
Impressum
Startseite

Auswirkungen der MID auf Pr├╝feinrichtungen

NI-15-03-2008

Die Europ├Ąische Messger├Ąterichtlinie MID regelt die Anforderungen und das Verfahren f├╝r Messger├Ąte bis zum Inverkehrbringen. Pr├╝feinrichtungen sind Hilfsmittel f├╝r die ├ťberpr├╝fung der Messgenauigkeit eines Messger├Ątes und somit nicht direkt durch die MID erfasst.

Pr├╝fanlagen dienen der Kalibrierung und Eichung und waren bisher fast ausschlie├člich in den staatlich anerkannten Pr├╝fstellen und den Eich├Ąmtern eingesetzt. Mit der Umsetzung in nationales Recht in 2007 ver├Ąndern sich die Strukturen beider Einrichtungen. Es sind zwar weit reichende ├ťbergangsregelungen g├╝ltig, die aber nur f├╝r schon vorhandene Messger├Ątezulassungen gelten.

Mit der schrittweisen Umsetzung der MID bei den Messger├Ąten werden nicht nur neue Anforderungen an das Pr├╝fverfahren gestellt. Die Verwendung innerhalb eines Bewertungsverfahrens oder Zulassung durch eine Benannte Stelle stellt ver├Ąnderte Anforderungen an die Pr├╝ftechnik. Ob die vorhandenen Anlagen den Anforderungen gen├╝gen ist noch zu kl├Ąren.

Mehr zu diesem Thema finden Sie im Artikel:

Auswirkungen der Europ├Ąischen Messger├Ąterichtlinie -MID- auf den Betrieb von Pr├╝fst├Ąnden